Über das Hotel

Den Domaša-Stausee wieder gesellschaftliches Leben einzuhauchen. Darin lag die Absicht beim Bau des neuen Hotels Zelená Lagúna, das am Samstag, den 20. Juni im Erholungsgebiet Domaša-Dobrá feierlich eröffnet wurde.

Nach seiner Fertigstellung innerhalb von drei Jahren fand die Eröffnung des Vier-Sterne-Wellnessresorts auf höchstem Niveau statt: in Gesellschaft der tschechischen Sängerinnen Helena Vondráčková und Eva Kleinová, des kubanischen Sängers Lazara sowie des slowakischen Moderators und Sängers Štefan Skrúcaný. Zu den Gästen zählten auch der bekannte slowakische Pianist Richard Rikkon sowie der Schauspieler Ľubomír Paulovič. Die tolle Atmosphäre wurde unter anderem durch eine Flugshow und Modeschau mit exklusiver Weinverkostung ergänzt.

Das Hotel Zelená Lagúna zeichnet sich vor allem durch einzigartige Gastronomie und interessante Wellnessaktivitäten aus, zu weiteren Hauptaktivitäten zählt auch das Veranstalten von Konferenzen und Kongressen sowie verschiedenen gesellschaftlichen Veranstaltungen wie etwa Hochzeiten.